Gestühl

Eichenholz
Eiche — Symbol für die Ewigkeit und Nachhaltigkeit.

Die Eiche als Symbol für die Ewigkeit findet als Hartholz getreu unserem Prinzip der Nachhaltigkeit überall in unserer Brotmanufaktur im massiven Gestühl Verwendung.

 

Schon in vorchristlicher Zeit bei den Germanen war die Eiche dem Gewittergott Donar (daher kommt auch das Substantiv ›der Donner‹) geweiht. Der heilige Bonifatius (Apostel der Deutschen) fällte die Donareiche bei Geismar im Jahr 723, um den zu bekehrenden Heiden zu beweisen, dass ihr Gott ein ohnmächtiges Wesen sei, das nicht einmal seinen Baum schützen könne. Im Christentum steht sie auf Grund ihres dauerhaften Holzes für das ewige Leben und Heil. Spätestens seit dem deutschen Dichter Friedrich Gottlieb Klopstock, der die Eiche kurzerhand zum deutschen Nationalbaum beförderte, ist sie ein typischer deutscher Wappenbaum.

 

Unsere Tischler Gerhard Ross aus Hirschberg, Schober aus Miesbach und Konrad Horsch aus Iserlohn fertigten in Präzision aus dem Massivstamm das Gestühl.